COVID-19 Reiseaktualisierungen 

UM SIE IN DIESER HERAUSFORDERNDEN ZEIT ZU UNTERSTÜTZEN, HABEN WIR DIESE SPEZIELLE RESSOURCENSEITE ERSTELLT, UM AKTUELLE INFORMATIONEN UND UNTERSTÜTZUNG BEREITZUSTELLEN

Content: 

Geschätzte Partner 

Bitte beachten Sie, dass wir die Dauer für die Regelung zur globalen höheren Gewalt bis zum 30. Juni verlängert haben. 

Obwohl viele Reiseziele auf der ganzen Welt bereits von Reisebeschränkungen absehen, gibt es leider immer noch viele Einschränkungen, die die Menschen daran hindern, tatsächlich an den Zielort zu kommen. Deshalb sind wir der Meinung, dass eine Verlängerung der Richtlinien aufgrund von höherer Gewalt die einzig verantwortliche Option ist. 

Wie immer gibt es einige Ausnahmen - nicht zuletzt abhängig davon, wann eine Buchung vorgenommen, storniert oder geändert wurde - und wir bitten Sie dringend, die vollständigen Einzelheiten auf unserer speziellen COVID-19 Webseite zu überprüfen. Zusätzlich möchten wir Sie auf die folgenden 3 wichtigen Punkte hinweisen: 

- Wir möchten Sie daran erinnern, dass nur weil eine Buchung für die höhere Gewalt in Frage kommt, dies nicht bedeutet, dass Bedsonline die Buchung proaktiv storniert. Stattdessen bedeutet die globale Richtlinie der höheren Gewalt lediglich, dass Sie sich dafür entscheiden können, eine Buchung zu stornieren und eine volle Rückerstattung ohne Stornierungsgebühr zu erhalten. Alle Stornierungen müssen vor der Ankunft erfolgen. 

- Diejenigen unter Ihnen, deren Kunden jetzt auf Reisen sind, möchten wir daran erinnern, dass die Maßnahmen und Richtlinien der Kommunalverwaltungen, die von den einzelnen Anbietern von Reisedienstleistungen - einschließlich Hotels, Transfers, Autovermietung, Themenparks, Touren, Veranstaltungen und anderen Zusatzdiensten - eingeführt wurden, aufgrund von Abstandsregeln und Maßnahmen zum Schutz der Reisenden basieren. 

- Daher ist es wahrscheinlich, dass Hotelgäste feststellen werden, dass einige Einrichtungen - zum Beispiel der Swimmingpool, der Fitnessbereich oder Buffethallen - verständlicherweise nicht zur Verfügung stehen werden. 

o Ebenso könnten Reisende mit Eintrittskarten für Themenparks, Ausflüge und andere Aktivitäten feststellen, dass einige Elemente angepasst oder entfernt wurden. 

Im Falle mehrtägiger Ausflüge könnten von verschiedenen lokalen Behörden unterschiedliche Beschränkungen auferlegt werden (dennoch werden wir uns bemühen, die genauesten und aktuellsten Informationen bereitzustellen). 

Wir entschuldigen uns für etwaige Unannehmlichkeiten, die diese unvermeidlichen Änderungen verursachen könnten. 

- Da der Absatzmarkt langsam wieder zurückkehrt, sind sich die Reisenden nun klar über die Einschränkungen und potentiellen Risiken im Zusammenhang mit einer Reisebuchung 
o Bitte beachten Sie daher, dass es in der Verantwortung des Reisenden liegt, bei der Buchung von Hotels, Transfers, Autovermietungen, Themenparks, Touren, Veranstaltungen und anderen Nebenleistungen die für ihn am besten geeigneten Tarife - ob flexibel oder nicht erstattungsfähig - zu wählen, und zwar entsprechend seinen Bedürfnissen im Hinblick auf die derzeitigen Reisebeschränkungen gemäß COVID-19. 

o Für neue Buchungen, die ab oder nach dem 1. Juni erstellt werden, werden Stornierungen gemäß den für die Buchung geltenden Bedingungen und Konditionen bearbeitet. 

Wie immer kann Ihr Hotelbeds-Ansprechpartner Ihre Fragen beantworten oder Sie bei Bedarf unterstützen. 

Freundliche Grüße

Bedsonline Team